Menu
Zurück zur Übersicht
19.05.2014

PF4 – Neu mit Feuchte- und Temperaturfühler

PF4 – Neu mit Feuchte- und Temperaturfühler

Rotronic bietet die bestehende PF4 Serie neu optional mit einem Anschluss für HygroClip2 Fühler, Analogeingang oder Temperaturfühler an. Damit ist das Gerät breit abgestützt für die vielfältigsten Einsatzbereiche. Der Differenzdruckmessumformer eignet sich bestens für Reinräume, Operationssäle und Anwendungen, wo kleine Druckunterschiede eine grosse Auswirkung haben. Mit dem neuen PF4 Messgerät kombiniert Rotronic erstmals ihre Kernparameter Feuchte und Temperatur mit Differenzdruck.

Feuchtemessung gehört in der Pharma- und Lebensmittelindustrie zu den gefragtesten Messgrössen. Mit den neuen Messparametern Temperatur und Feuchte erhöht sich der Einsatzbereich des PF4 um ein Vielfaches. Wegen der thermischen Massedurchflussmessung weist der PF4 eine sehr hohe Langzeitstabilität auf, benötigt keine Nullpunktkorrektur und ist sehr unempfindlich auf Überdruck. Der digitale Anschluss des Gerätes erlaubt eine direkte Integration in die HW4-Software.

Die PF4 Produktevorzüge im Überblick:

  • Hohe Messgenauigkeit und Langzeitstabilität
  • Schnelle Ansprechzeit und geringe Hysterese
  • Analogsignale frei konfigurierbar
  • Relais Schaltkontakt integriert
  • Grosser Überlastbereich
  • Erweiterbar mit HygroClip2 Fühler oder analogem Eingang
  • Hohe Immunität gegenüber Staub und Feuchtigkeit im Medium

Alles Weitere zum PF4 und anderen Rotronic Messgeräten auf www.rotronic.ch oder telefonisch unter + 41 44 838 11 44.