Menu
Zurück zur Übersicht
11.01.2017

Rotronic Durchfluss Messumformer AF1 wird digital

Rotronic Durchfluss Messumformer AF1 wird digital

Der AF1 von Rotronic hat sich als preiswerte, sehr präzise und stabile Messumformer-Serie für das Erfassen von Luftgeschwindigkeit auf dem Markt bewährt. Neu lassen sich Messbereich und Ausgangssignal nicht nur über Dipschalter sondern auch digital konfigurieren.

Der AF1 ist hauptsächlich für für die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik ausgelegt, kommt aber auch in vielen weiteren Anwendungen zum Einsatz.

Im HLK-Bereich kann der AF1 die Funktionsfähigkeit von Lüftungs- und Klimaanlagen auf eine sehr effektive und effiziente Art überwachen und auswerten. Eine wichtige Aufgabe, da Temperatur und Luftqualität in Räumen für das Wohl¬befinden und schliesslich für die Leistungsfähigkeit der sich darin befindenden Personen von grosser Bedeutung sind. Lüftungs- und Klimaanlagen müssen hierfür unter anderem störungsfrei funktionieren und auf die richtigen Werte eingestellt sein.

Die Messumformer sind als Wandgehäuse mit abgesetztem Fühler oder als Kanalversion erhältlich und lassen sich einfach und kostengünstig einbauen. Sie enthalten einen kalorimetrischen Sensor und weisen eine hervorragende Langzeitstabilität auf. Über einen Dipschalter oder Modbus RTU lassen sich sowohl Messbereich wie Ausgangssignal einfach und ohne zusätzliche Software einstellen.

Die Features im Überblick

  • Misst Luftgeschwindigkeit und Temperatur
  • Hohe Stabilität und Reproduzierbarkeit
  • Kompakte Bauweise
  • Ausgänge und Messbereich über DIP-Schalter
  • Modbus RTU über RS-485
  • Einfache mechanische Montage
  • Ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Ideal für HLK-Anwendungen

Download