Zurück

RMS T10-0006

Die T10-Temperatursensoren sind NTC-Thermistoren (NTC = Negativer Temperaturkoeffizient); das bedeutet, dass der NTC-Widerstand bei steigender Temperatur abnimmt. Die T10-Temperatursensoren sind mit den Datenloggern RMS-MLOG-T10-868/915 kompatibel.

Der Temperaturbereich der Datenlogger ist auf -35…80 °C beschränkt. Das RMS-Temperaturportfolio deckt eine breite Palette von Anwendungen ab, von sehr kalten, wie Flüssigstickstoff-Tanks und kryogenen Gefrieranlagen, Kühlanlagen und Kühlräumen, bis hin zu sehr heissen, wie Wasserbäder, Inkubatoren, Öfen und Autoklaven.

Manche Fühler sind auch für spezielle Anwendungen zur Kontrolle von Legionellen in Wasserrohren und zur Überwachung der Raumtemperatur konzipiert. Bei der Einrichtung Ihres RMS-MLOG-T10-868/915 mit dem T10-Temperaturfühler ist es sehr wichtig, den Logger mit der Software entsprechend zu konfigurieren, da die Kennlinie jedes NTC in der Firmware gespeichert ist.

Die Werte für die einzelnen Fühler finden Sie unten. Diese Liste ist nicht abschliessend; auf Anfrage sind weitere Fühler, Durchmesser und Kabellängen
erhältlich.

Vorteile

  • NTC Sensor
  • Kein Einfluss von der Zuleitung
  • Hohe Temperaturempfindlichkeit

Anwendungen

  • Standard
Kabel-Einsatzbereich -50...+200 °C
Kabeldurchmesser 6
Kabelmaterial Silikon
Fühlerdurchmesser 6
Fühlerlänge 50 mm
Fühlerkopfmaterial VA4 1.4571
Sensor-Einsatzbereich -80...150 °C
Sensortyp NTC10K
Kabellänge 4 Meter
IP-Schutzgrad IP65

Möchten Sie mehr über unsere Produkte erfahren?
Gerne beraten wir Sie persönlich.

+49 7243 383 250
info@rotronic.de

Kontaktdaten

Datenschutzhinweis: Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

* Pflichtfelder