Menu
Zurück

BF2 - Prozessdruck-Messumformer

Zuverlässig Prozessdruck messen.

In Rohrleitungen oder geschlossenen Behältern erfassen Druckmessumformer den Druck von neutralen Gasen und Stickstoff. Der Druck des zu messenden Mediums wirkt auf eine Druckmesszelle, die diesen in ein elektronisches Signal umwandelt.

Anwendungsgebiet
Die Prozessdruck-Messumformer eignen sich ideal zur Erfassung des Absolutdrucks in Anwendungen mit schnellen Temperaturwechsel, Druckluftsystemen, HLK und Pneumatik.

Merkmale

  • Kompakte und robuste Bauart
  • Piezoresistiver Stahlsensor
  • Nullpunkt und Spanne über internes Potentiometer einstellbar
  • IP-Schutzart IP65
Messgrössen Absolutdruck
Gerätetyp Prozessdruck Messumformer
Messbereich 0…10 bar
Einsatzbereich -30…80 °C
Messprinzip Piezoresistive Stahlsensor
Überdruckfestigkeit 15 bar
Medium Luft und nicht aggressive Gase
Genauigkeit bei 20 °C ±2 K (Linearität, Hysterese, Wiederholbarkeit, Abweichung des Messbreichsendwertes und –anfang) ±0.25 % FS max.
TK-Nullpunkt ±0.03 %FS/K
TK-Spanne ±0.03 %FS/K
Stromversorgung / Verbrauch 15…30 VDC
Langzeitstabilität ±0,2 % FullScale / Jahr
Anschluss G ½“ Aussengewinde
Elektrische Anschlüsse Hirschmann (DIN 43650)
Dichtring Viton
Analoges Ausgangssignal (Standard) 4…20 mA, Zweileiter
Zulässige Bürde <750 Ω
Membrane Edelstahl (1.4404)
Gehäuse Edelstahl 1.4301
Schutzart IP65
Montage 90 ° zum Druckrohr (max. 30 ° Schräglage)
CE / EMC konform EMV-Richtlinie 2004/108/EC, EN61326
Lager- und Transportbedingungen -30…80 °C
Abmessungen 137 x 41 x 27 mm
Gewicht ~220g

Möchten Sie mehr über unsere Produkte erfahren?
Gerne beraten wir Sie persönlich.

+41 44 838 11 11
measure@rotronic.ch

Kontaktdaten

* Pflichtfelder