Menu

Tierlabor

Auch in Tierversuchslaboren ist es wichtig, die Raumluft zu überwachen. Massgebende Parameter sind Temperatur, relative Luftfeuchte und Kolendioxid (CO2). Im Weiteren werden häufig auch Licht (LUX), Türkontakte oder Trinkwasserleitungen überwacht. Letztere, um die Entstehung von Legionellen zu verhindern.

Je nach Versuchsreihe wird im Labor ein Unter- respektive Überdruck erzeugt, um sicherzustellen, dass beispielsweise keine Viren aus- oder eintreten können. Diese Reinraumanwendung setzt ein Messen und Überwachen des Differenzdruckes voraus.

Theorie

Legionellen – eine allgegenwärtige bakterielle Bedrohung

 

Wichtige Parameter

Feuchte

Temperatur

CO2

Differenzdruck

 

Empfohlene Produkte

  1. RMS - Rotronic Kontinuierliches Monitoring System

    Höchste Qualitätsansprüche in der Produktion und Lagerung verlangen nach einem ganzheitlichen Überwachungssystem, das verschiedenste Messdaten zuverlässig zur Verfügung stellt. Das adaptive Rotronic Monitoring System RMS ist die perfekte Lösung für die unterschiedlichsten Anwendungen.

    Erfahren Sie mehr