Archive/Ausstellungen

Klima und Licht sind einflussreiche Faktoren für den Erhaltungszustand von musealen Exponaten oder von Archivgut, da sie Schäden verursachen durch die Beschleunigung von chemischen und biologischen Abbauprozessen.

In Ausstellungen mit unterschiedlichsten Kunstwerken werden Temperaturen von 18–22 °C und relative Luftfeuchtigkeiten um 50 % rF mit geringen Schwankungen sowie eine Beleuchtung von 50 bis 200 Lux angestrebt, je nach Empfindlichkeit der Materialien. Daher ist in Ausstellungsräumen insbesondere das Messen und Überwachen von relativer Luftfeuchte und Raumtemperatur zentral. Zudem ist der Taupunkt bei der Klimasteuerung eine wichtige Messgrösse.

Die Messung von CO2 in der Raumluft ist keine konservatorische Anforderung, da es kein Schadenspotential für das Kunst- und Ausstellungsgut gibt. Der CO2 Gehalt in den Ausstellungsräumen ist aber ein wichtiges Kriterium für Luftqualität und –hygiene und damit für Besucherzufriedenheit und Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter der Aufsicht.

In Archiven liegt die Herausforderung darin, verschiedene Mikro-Klimata zu detektieren und relevante Messpunkte für ein sogenanntes Mapping festzulegen. Anhand der Mapping-Ergebnisse wird die optimale Platzierung für permanent installierte Feuchte- und/oder Temperaturmessgeräte festgelegt. Je nach Anwendung - beispielsweise für Proben-Archive/Repositorien - ist auch das Überwachen der Wasseraktivität ein Thema.

Rotronic bietet für das Überwachen von Archiven und Ausstellungen Feuchte-, Temperatur- und CO2-Messgeräte an. Das flexible kontinuierlich Monitoring System RMS speichert benötigte Daten digitaler und analoger Mess- und Überwachungsgeräte zuverlässig und alarmiert bei kritischen Klimabedingungen automatisch.

Feuchterechner (Online Tool)

 

Wichtigste Parameter

 

Hauptprodukte

  1. CP11 - CO2-Handmessgerät

    Portable Raumklima-Überwachung. Erfahren Sie mehr
  2. HygroFlex5 - HF5 - HLK-Messumformer

    Die neue HygroFlex 5-Serie ist die neueste Entwicklung von HLK-Messumformern für die relative Feuchte, Temperatur und den Taupunkt. Ein herausragender Produktevorteil ist beispielsweise die Möglichkeit, sämtliche psychrometrischen Berechnungen als Analogsignal ausgeben zu können. Erfahren Sie mehr