In-Vitro Fertilisation

Für die künstliche Befruchtung müssen Spezialanbieter für In-Vitro-Behandlungen sehr sorgfältig mit Eizellen, Spermien und Embryonen umgehen. Dafür eingesetzt werden unter anderem Inkubatoren und Kryokonservierung. Damit kleinste Schwankungen in den Umgebungsbedingungen detektiert und vermieden werden können, überwachen Messgeräte Parameter wie relative Luftfeuchte, Temperatur, CO2 und Differenzdruck. Mit einem zentralen Monitoring System können zudem Kameras, Türkontakte oder andere relevante Parameter in die Überwachung eingebunden werden. Weichen Daten von Vorgabewerten ab, wird umgehend Alarm ausgelöst.

 

Wichtigste Parameter

 

Empfohlene Produkte

  1. RMS-GW-868 Gateway

    Schnittstelle zwischen Funkdatenlogger und Software

    Erfahren Sie mehr
  2. RMS-LOG - Data Logger

    Der HC2A-S / HC2A-S3 ist der vielseitigste Fühler von ROTRONIC und bildet die Basis des Produktportfolios. Er misst Feuchte- und Temperaturwerte und berechnet den Tau- bzw. Frostpunkt.

    Erfahren Sie mehr