Menu
Zurück

RMS-DI-L-R - Digitales Eingangsmodul

Das digitale Eingangsmodul speichert sämtliche Messdaten eventbasiert und schickt diese via Ethernet an die Datenbank. Die minimale Impulszeit ist 100 ms. Sollten Verbindungsausfälle auftreten, stellt das Modul mit Zwischenspeicherung die Datenintegrität sicher und füllt nach Wiederherstellung der Verbindung die Datenlücken auf. Das Gerät verfügt über eine Batterie, womit das Aufzeichnen der Messdaten auch während einem Unterbruch der externen Stromversorgung sichergestellt ist.

Vorteile

  • Zwei Eingangskanäle
  • Datenaufzeichnung von bis zu 75'000 Messwerten
  • Kompatibel mit RMS-Konfig, RMS On-Premise und RMS SaaS
  • FDA CFR 21 Part 11 / GAMP5 konform

Anwendungen

  • Prozesskontrolle / Monitoring
  • Sicherheit und Automation
  • Direkte Zustandskontrolle

Kompatibel mit:

  • RMS-Konfig
  • RMS-WEB On-Premise
  • RMS-CLD Saas Lösungen
Gerätetyp RMS-DI-L-R
Einsatzbereich -40…70 °C / 0...100 %rF
Eingänge 2 unabhängige digitale Eingänge
Stromversorgung / Verbrauch >24 VDC ±10 % / <100 mA / PoE: 802.3af-2003, Class 1
Netzteil-Anforderungen 24 VDC ±10 % / 4 W nominal /<15W leistungsbegrenzt
Batterie RMS-BAT
Batterielebensdauer 3 Jahre bei 23°C
Eingangsfrequenz Max 0.833Hz, bzw 1.2s
Impulserkennung >100ms (periodisch > 1.2s)
Inputschaltung Logikpegel: 0V / 5-24V
Trigger-Schwelle: ~3,77V
Stromaufnahme: <1mA
Reed-Schaltung Max Last Eingang 100kΩ
Messintervall Eventbasiert & Intervall (10s bis 15min)
Speicherkapazität 75'000 Messwertpaare
Kommunikationsschnittstellen Ethernet
Protokolle HTTP
Max. Kabellänge <3 m
Gehäuse Polycarbonat
Schutzart IP20
Brandschutzklasse UL94-V0
FDA / GAMP FDA CFR 21 part 11 / GAMP5
Lager- und Transportbedingungen -40…30 °C / 0…95 %rF
Maximale Einsatzhöhe 2000 m ü.M
Abmessungen 89.7 x 62.2 x 108 mm

Möchten Sie mehr über unsere Produkte erfahren?
Gerne beraten wir Sie persönlich.

+41 44 838 11 11
measure@rotronic.ch

Kontaktdaten

* Pflichtfelder