Menu
Back

Conteg OPTIMAL Spezial

Der Schrank OPTIMAL PC dient zur Aufnahme von Rechnern in Bereichen, die dafür nicht besonders gut geeignet sind oder in denen der Zugang zum Rechner beschränkt werden muss.

Der Schrank OPTIMAL TWIST ist für die Aufnahme von Telekom-Geräten in Bereichen mit Zugangsbeschränkung bestimmt. Er ist mit einem 19"-Schwenkrahmen ausgestattet.

Der OPTIMAL Kabelmanagementschrank ist für hochdichte Kupfer- oder LWL-Anschlüsse geeignet, wenn Verschaltungen erforderlich sind. Typische Einsatzbedingugnen sind Querverschaltungen oder Anbindungen an Tisch-/Raumlösungen.

Conteg OPTIMAL Spezial

Konfigurator

Technical Description

OPTIMAL PC ROP

Die Schränke OPTIMAL PC ROP sind eine Weiterentwicklung der Schrankserie ROF. Sie sind für die Unterbringung von PCs, Druckern und anderen Peripheriegeräten bestimmt, ermöglichen aber auch die Aufnahme von 19"-Standardgeräten. Durch die spezielle Schrankkonstruktion kann ein PC problemlos und ohne Beschränkungen eingebaut werden.

Der Schrank ROP kann als eigenständige Lösung überall dort aufgestellt werden, wo ein PC sicher untergebracht werden muss. Für den Einsatz in Industriebereichen sind Ausführungen mit Schutzklasse IP erhältlich.

OPTIMAL Twist ROR

Der Schrank OPTIMAL Twist ROR ist eine Weiterentwicklung der Schrankreihe OPTIMAL ROF und mit Schwenkrahmen ausgestattet. Der Schwenkrahmen erleichtert den Zugang und die Wartung der installierten Geräte, der Schrank ist so für alle PC-Räume mit beschränkten Zugang zum Schrank geeignet.

Der Schrank ist für die Aufnahme aller Gerätetypen geeignet, sofern die Traglast des Schwenkrahmens beachtet wird.

OPTIMAL Kabelmanagement

Diese Lösung besteht aus dem Hauptkabelmanagement-Schrank und der Erweiterung. Sie ist als eigenständige Lösung einbaubar, durch die Standardtiefe (300 oder 400 mm) bleiben die Gänge jederzeit zugänglich. Der Hauptkabelmanagement-Schrank ist mit einem Satz seitlich verschiebbarer 19”-Einbauten (42 oder 45 HE) und einem Paar Patchkabel-Managementpaneele ausgestattet. Diese drei Teile können individuell nach dem Bedarf des Kunden konfiguriert werden. Auch der Abstand zwischen Front- und Rückwand ist wählbar. Der Raum für das Kabelmanagement kann mit dem Erweiterungssegment vergrößert werden, das auf beiden Seiten des Hauptkabelsegments angebracht werden kann.

Want to learn more about our products?
We will be pleased to personally advise you.

+41 44 838 12 12
inm@rotronic.ch

Contact Information

* Required Fields