Menu
Back

EA-PS 2000 B, Labornetzgerät regelbar von Elektro Automatik

Der kompakte Aufbau und ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis zeichnen die Labornetzgeräte der Serie EA-PS 2000B aus. Neben einem Überspannungsschutz (OVP), der angeschlossene Verbraucher vor zu hoher Spannung schützt, gibt es nun auch einen wählbaren Überstromschutz. Dieser schaltet den Ausgang bei Erreichen einer von 0...110% Nennstrom einstellbaren Schwelle ab und schützt den Verbraucher bei einem Defekt vor Überstrom und somit Zerstörung. Die Sollwerte von Strom und Spannung justieren sich gegenseitig, um die max. Leistung nach P = U x I nicht zu überschreiten. Das erlaubt, entweder mit einer hohen Ausgangsspannung oder einem hohen Ausgangsstrom zu arbeiten. Über die serienmäßig eingebaute USB-Schnittstelle kann das Gerät überwacht und ferngesteuert werden. Die separat erhältliche Lizenz-Erweiterung lässt sogar die serielle Ansteuerung mehrerer Geräte zu. Gerade dadurch eignen sich die Geräte besonders für Schul- und Ausbildungsbetriebe, Industrie- und Systemanwendungen, Werkstatt und Entwicklung, Laboratorien und Prüfinstitute.

Want to learn more about our products?
We will be pleased to personally advise you.

+41 44 838 11 66
ine@rotronic.ch

Contact Information

* Required Fields