RMS-Konverter

Fremdgeräte einbinden mit dem RMS-Konverter

Der RMS-Konverter ermöglicht die Integration von digitalen Fremdgeräten via Ethernet-Schnittstelle. Die Hardware sammelt Daten aller Fremdkomponenten und steuert diese, falls nötig, an. So können Rotronic-Geräte aus bestehenden Netzwerken genauso eingebunden werden, wie Webcams oder Fremdgeräte mit öffentlichem Protokoll. Unsere Kunden haben damit ganz einfach die Möglichkeit, projektspezifisch beliebige Software-Erweiterungen vorzunehmen. Einzige Bedingung ist, dass die Geräte über eine Ethernet-Schnittstelle verfügen.

Datenintegrität

Der RMS-Konverter speichert die gesammelten Daten intern. Im Falle eines Kommunikationsunterbruchs zur Datenbank ist die Datensicherheit gewährleistet. Bei Wiederherstellung der Netzverbindung werden die Daten automatisch mit der Datenbank synchronisiert.

RMS-Konverter als Gateway

Eine einfache Erweiterung mit einem USB-Dongle macht den RMS-Konverter zum Funk-Gateway für RMS-Funkdatenlogger – und zur kosteneffizienten Lösung für den Nutzer.

Unterstützte Protokolle

  • RoASCII
  • HTTP
  • SNMP
  • M-BUS
  • Kundenspezifische Erweiterung

Bereits unterstützte Geräte

Fragen? Wir beraten Sie gerne persönlich!