Apotheken

Apothekengesetze und Heilmittelkontrolle verlangen eine kontrollierte Lagerung im Umgang mit Arzneimitteln.
So müssen beispielsweise Insuline und einige Antibiotikasäfte in speziellen Kühlschränken gelagert werden. Der Temperaturbereich dieser Kühlschränke muss durchgehend in einem Bereich von 2 °C bis 8 °C liegen. Weiter muss die Lagerung zwingend rückführbar sein. Für alle anderen Arzneimittel gilt ein Temperaturbereich von 15 °C bis 25°C.

 

Wichtige Parameter

 

Passende Produkte

  1. HygroLog HL-1D - preiswerter Datenlogger

    Feuchte- und Temperatur-Datenlogger. Kompakt, präzise und preiswert. Erfahren Sie mehr
  2. HygroLog TL-1D - Temperatur-Datenlogger

    Temperatur-Datenlogger. Kompakt, präzise und preiswert. Erfahren Sie mehr
  3. RMS-GW-868 Gateway

    Schnittstelle zwischen Funkdatenlogger und Software

    Erfahren Sie mehr
  4. RMS-LOG - Data Logger

    Der HC2A-S / HC2A-S3 ist der vielseitigste Fühler von ROTRONIC und bildet die Basis des Produktportfolios. Er misst Feuchte- und Temperaturwerte und berechnet den Tau- bzw. Frostpunkt.

    Erfahren Sie mehr